HyperHyper. Von Thermalwasserplankton und Membranlaminierung. Und natürlich Quarterlifecrisis.

April 20, 2011

Es ist so. Ich werde alt. Ja, ich hatte bereits vor Kurzem – wahrscheinlich vor einem Jahr – etwas über Altern geschrieben. Vergessen Sie das. JETZT ist es soweit. Ich komme in das Alter, in dem man seine Haut vor eben jenem Alterungsprozess schützen muss, und zwar nicht mehr nur mit irgendwas, nein mit fortgeschrittener, ambitionierter Technologie.

Ich habe eine Creme geschenkt bekommen, zwar nicht gegen Falten, sondern gegen Hitze und Staub. Eine Feuchtigkeitscreme. Genauer: eine Aquasource.

Mikrofeine Textur, unter extremen Bedingungen getestet. Hinzu kommt eine isolierende Formel, für welche die entwickelnden Biologen die Kraft wie von 5000 Litern Thermalwasser konzentrierten. Gerechnet in Oligothermalwasserplanktonäquivalenten. (Ich bin im Bäderdreieck groß geworden, bei Plankton im Thermalwasser wird mir übel, außerdem denke ich an Kurschatten.)
So oder so, die ultraleichte, luftige Formel meiner Creme in polymerer Netzstruktur schützt gegen äußere klimatische Einflüsse, schafft ein optimales Feuchtigkeitsverhältnis, für Allergiker geeignet, mein täglicher Partner für eine intensiv mit Feuchtigkeit versorgte Haut.

Klingt jugendlich? Aha. Lesen Sie wie folgt und völlig zusammenhangslos die Beschreibung einer meiner Jacken:

Hypertechnische Material, unter extremen Bedingungen getestet. Hinzu kommt eine hervorragende Atmungsaktivität bei gleichzeitiger Wasser- und Winddichte durch Laminierung von Membran und Oberstoff. (Bei Membran denke ich an Biologie, dann denke ich sofort wieder an die Planktoncreme und an Kurschatten.)
In jedem Fall, durch textiles Stretchmaterial superelastische und genial leichte Zweilagenfunktionsjacke extraklassig verarbeitet, schützt, passt und stört bei keiner noch so heftigen Bewegung, schafft ein optimales Körperklima, ein dauerhafter Begleiter für alle ambitionierten Berg- und Bikesportler, wahrlich fortgeschritten!

Vielleicht sollte ich mir eine Outdoormaske kaufen oder einen Helm. Hätte den gleichen Effekt. Und mein Alter sähe mir dann auch keiner mehr an. Die Creme nehme ich dann zum Imprägnieren der Jacke.
Resigniert, aber in allen Lebenslagen optimal vor äußeren Einflüssen geschützt,

Ihre glitzer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: