Abschied.

Februar 29, 2016

Ich weiß nicht warum, aber ich habe ein Bild vor Augen. Wir gehen gemeinsam die Straße runter, um Milch zu holen. Ich weiß gar nicht, ob das in meinem Kinderhirn richtig gespeichert ist, mit der Milch. Ich wühle weiter und schmecke Hefeknödel zu Braten. Und die Überraschung, dass diese Touareg-Hefeknödel genauso schmeckten. Frisch gepresster Orangensaft. Unvergleichliche Lebkuchen. Windpocken. Ich rolle Butterkugeln zu ihrem 85. Geburtstag. Lachen. Ein Geruch. Die abgedeckten Schüsseln mit den Körnern. Wir fahren gemeinsam Zug. Ihr Garten. Das unmögliche Paket mit Kuchen und Tischdecken und seltsamen Unterhosen. Selbst gestrickte Socken. Genähtes. Ihr Nudelholz in meiner Küche. Oje – sie nannte mich Puschel. Das Schweigen über ihren Mann. Die Metzgerei. Die Flucht mit zwei kleinen Kindern und Mutter in die Dresdner Bombennächte. Der Brief. Bergeweise Weihnachtsplätzchen bis Ostern. Ihre Aktivität. Noch mehr Butter.

Wie sie immer schwerer hörte. Wie sie immer kleiner wurde. Wie sie immer weniger wusste. Die Freude an den Urenkeln. Wie sie immer weniger wurde.

Vielleicht Verklärung, aber Omas sind Kindheitsgefühl. Und dann stirbt ein Stückchen Kindheit einfach mit.

Strizzi knetet das Erinnerungsbildchen. „Storben“, sagt er bedeutungsvoll und knetet weiter. Ob man der Uroma nicht einfach auch einen Osterhasen und ein Ei fürs Grab basteln solle, fragt der Zwack, Das ginge doch, oder. Ich nicke und mache mich daran, Hefeknödel zuzubereiten. Der Zwack bastelt ein Ei mit langen Haaren und vielen Zähnen. Strizzi juchzt.

Advertisements

4 Antworten to “Abschied.”

  1. pitz said

    hier auch seltsame unterhosen (in minzgrün) zum geschenk und das nudelholz. mein beileid.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s