Hausmitteilung. Mit Vanillesauce.

August 12, 2016

Es ist so. Ob Oma auch die versprochenen Rohrnudeln mache, wenn sie jetzt hier übernachte. Und die Vanillesauce. Vor allem die Vanillesauce. Es ist drei Uhr morgens, draußen gewittert es den ersten Herbst des Sommers. Der Zwack weiß, dass es Rohrnudeln erst gibt, wenn es wieder kühler wird. Also jetzt. Also spätestens morgen.
Die Sorge rund um die Rohrnudeln treibt ihn um, nicht ganz unberechtigt,  Hefeteig ist nicht ihrs, Vanillesauce auch nicht – aber für die Enkel, natürlich. Irgendwann schläft der Zwack wieder ein, um gleich nach dem Aufwachen seine Oma zu wecken und zu klären, ob sie denn dann heute die Rohrnudeln mache, ja, mit Vanillesauce und in diesem Buch sei das Rezept und jetzt könne man doch Marmeladenbrote frühstücken.
Strizzi frühstückt kaum an diesem seltsamen Morgen, er wirkt besorgt, auch das Mittagessen lässt er ausfallen. Erst als Tim wiederkommt, bekommt er wieder Appetit.

Irgendwann zwischen Gewitter und Vanillesauce und von all dem nichts ahnend schlüpft ein paar Straßen weiter Otto auf die Welt. Die Kleine heißt natürlich nicht Otto, sondern nur hier für Sie und ein bißchen für den Zwack, der gerne wollte, dass sie Otto hieße. Wenn sie schon einen Strich durch seinen „Ich will fünf Jungs sein!“-Wunsch macht. Und irgendwann vielleicht rosa mag. Oder ihm die Vanillesauce wegfuttert. Noch bleibt was übrig. Und es bleibt spannend.
Herzlich willkommen.

Advertisements

10 Antworten to “Hausmitteilung. Mit Vanillesauce.”

  1. minulinu said

    allerherzlichste Glückwünsche und nochvielherzlicheres Willkommen Otto!

    minusch

  2. ladykluck8 said

    oh schön. ein neues wunder namens otto.

  3. pitz said

    Whoah, herzlichen Glückwunsch und alles Gute! Ich hoffe, es geht Dir gut und Du und Otto seid fit.

  4. Auch von mir die herzlichsten Glüchwünsche und hallo, kleine Otto.

  5. chrinamu said

    Glückwunsch! Und fünf Jungs sein kann der Zwack vermutlich auch alleine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s